Frischer Fisch für alle

Man nehme: Eine einsame Insel im traumblauen Meer, eine aufgeweckte und umsichtige Investorengruppe, jede Menge Pudersand, Palmen und die Erkenntnis, das weniger Luxus manchmal der Größte von allen ist. Fertig ist Vamizi Island, ein Inselparadies in Mozambique für weitgereiste Robinsons mit zwei Herzenswünschen: Ruhe pur und Fisch satt über und unter Wasser.

Vamizi Island | Luxusreise mit C&M Travel Design aus Frankfurt

Mit einem kleinen Buschflugzeug knattert man zweieinhalb Stunden von Tansania nach Vamizi, den Einreisestempel gibt es bei der Zwischenlandung auf einem Feld. Und dann steht man in einer Landschaft, wie aus einem Werbespot für Raffaello: Ein Strand so weiß, dass man die Sonnenbrille braucht, türkisfarbenes Meer satt, und 13 rustikale, aber mega große Bungalows für Gäste, die schon viel gesehen haben und jetzt endlich angekommen sind.

„Take it easy!“

Und ehrlich gesagt, hier macht man im Großen und Ganzen nur zwei Dinge: Über Wasser total abschalten und unter Wasser das Aquarium anschalten. Die Unterwasserwelt ist der Hit, die Tauchbasis ist ‚state of the art‘. Kein Taucher? Macht nichts! Der Schnorchel reicht völlig aus für ein farbenprächtiges 3-D Kino vor der Hütte. Ansonsten? „Take it easy”, denn das ist das Inselmotto, ganz egal bei was.

Unser Fazit: Die Insel ist perfektes Badedas und ein Paradies für Taucher. Die Anreise aufwendig, daher eine gute Idee als Kombination mit einer Safari in Ostafrika.

Safari-Erlebnisse

Kontaktieren Sie uns